Nacken- & Schulterschmerzen

Project Description

Nacken- & Schulterschmerzen

Nacken- & Schulterschmerzen

Kopf hoch

Ihr Kopf wiegt ungefähr 6 Kilo. Wenn Ohren, Schultern und Becken in etwa eine senkrechte Linie bilden, ist der Kopf nicht schwer zu tragen. Befindet sich der Rücken nicht in einer Senkrechten, werden Halswirbelsäule, Nacken- und Schultermuskulatur durch das Gewicht des Kopfes übermäßig belastet. Und zu alledem will der Kopf ja auch noch bewegt werden.

Hat man sich eine ungünstige Stellung erst einmal angewöhnt, z. B. bei sitzender Arbeit, machen sich bald Verspannungen in den Muskeln, später Schmerzen bemerkbar. Diese können dazu führen, dass man den Kopf gar nicht mehr bewegen, vor allem drehen, kann.

Ebenfalls betroffen sein können alle Regionen des Körpers, die von Spinalnerven versorgt werden, welche im Nackenbereich aus dem Wirbelkanal austreten.
Karpaltunnelsyndrom, Tennis- und Golfellenbogen sowie Frozen Shoulder Syndrome sind einige solcher Folgeerscheinungen. Sie schränken im wahrsten Sinne des Wortes die Handlungsfreiheit ein.

  ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. – Mi.:
10 – 19 Uhr
Donnerstag: 8 – 16 Uhr
Freitag: 10 – 19 Uhr

  (040) 87 099 099

Terminvereinbarung

  ADRESSE

Routenplaner öffnen

Terminvereinbarung

Füllen Sie das nachfolgende Formular zur unverbindlichen Terminvereinbarung aus – wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.