ADS/ADHS

Project Description

ADS/ADHS

ADS/ADHS

Mens sana in corpore sano

Schon im Rom der Antike wusste man: Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper.

ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Störung) und ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit- Hyperaktivitäts-Störung) kommen bei 3 – 10 Prozent unserer Kinder vor. Sie können körperliche Ursachen haben. Ohne es zu wissen oder anders ausdrücken zu können, fühlt sich das Kind nicht wohl in seinem Körper. Oder von der anderen Seite her betrachtet: Chiropraktik ist nach Erfahrungen in der Praxis bei ADS/ADSH um 20 bis 40 Prozent wirksamer als eine Therapie mit Medikamenten.

Bei der Geburt wird die Wirbelsäule des Kindes extremen Kräften ausgesetzt. Schultergürtel und Becken werden diagonal verschoben, damit sie im engen Geburtskanal nicht breiter sind als der Kopf. Hinzu kommt die Verdrehung der Wirbelsäule um die Längsachse. Haben die Verschiebungen nicht ausreichend Gelegenheit, sich natürlich zurückzubilden, können Beeinträchtigungen des Nervensystems und mehr die Folge sein.

Der Chiropraktiker kann die Wirbelsäule und die abhängigen Organe Ihres Kindes untersuchen und mögliche Fehlstellungen beseitigen. Sowenig wie die Beschwerden durch Zufall auftreten, so wenig werden die durch Zufall verschwinden.

  ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. – Mi.:
10 – 19 Uhr
Donnerstag: 8 – 16 Uhr
Freitag: 10 – 19 Uhr

  (040) 87 099 099

Terminvereinbarung

  ADRESSE

Routenplaner öffnen

Terminvereinbarung

Füllen Sie das nachfolgende Formular zur unverbindlichen Terminvereinbarung aus – wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.